Ep. 8 – Spielefresser treffen Entwickler, Teil 2: Vom Hobby zum Beruf. Als Quereinsteiger zum 3D-Designer.

Lange Pause, lange Folge: In der achten Episode des Spiele-Podcasts aus Deutschlands heimlicher Hauptstadt sprechen wir mit Grischa vom Hamburger Studio Daedalic (u.a. Deponia, Blackguards) über den Quereinstieg in die Entwickler-Branche, den langen Weg vom Hobby zum Beruf sowie erste professionelle Erfahrungen als 3D-Designer. Was ist Crunchtime, wie läuft eigentlich ein Projekt und was bedeutet Metacritic für die Teams? Natürlich ist auch wieder die weltweite Lieblingsrubrik “Was spielst Du gerade?” am Start, in der wir über Phoenix Wright, Bloodborne und das kleine Independet-Studio Ubisoft Montreal sprechen. Reinhören und verlieben!

 
Jonathan Schneider

Jonathan Schneider

Für immer 19, selbstständiger Grafik- und Webdesigner und der “Stefan Raab der Videospiele”. Spielt alle Genres, hält Idle-Games nach wie vor für eine relevante Sparte und nutzt Eikes Wohnung als offizielle Ausstellungsräume für seine Spielesammlung.

 

Kommentar verfassen